Die Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen – amfn e.V. – ist ein landesweiter Dachverband von 51 Migrantenorganisationen und -vereinen aus zahlreichen Städten in Niedersachsen. Als gemeinnützig anerkannter Verein sind wir überparteilich und konfessionell unabhängig und fördern die kulturelle Vielfalt in der Gesellschaft. amfn e.V. versteht sich als Interessenvertretung seiner Mitgliedsvereine und von Personen mit Migrationshintergrund, die ihren Lebensmittelpunkt in Niedersachsen
gefunden haben. Als Sprachrohr vertritt der Dachverband diese bei staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen auf Landes- und Bundesebene.

amfn e.V. bringt seine Erfahrungen als integrationspolitischer Akteur und als Interessenvertreter der Migrantenbevölkerung in Niedersachsen zum Wohle unseres Landes ein. Dies bedeutet vor allem, unsere Positionen in aktuellen Debatten und Planungsprozessen rund um Migration und Teilhabe einzubringen und auf diese Weise die Wiederholung von integrationspolitischen Fehlern aus der Vergangenheit zu vermeiden.

amfn e.V. betrachtet Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge als Teil dieser Gesellschaft – unabhängig von ihrer Herkunft, Religion und Kultur.

Wir beteiligen uns aktiv an den gesamtgesellschaftlichen Entwicklungs- und Entscheidungsprozessen auf der politischen, sozialen und kulturellen Ebene.

Wir stehen für eine offene, demokratische, pluralistische und emanzipatorische Weltordnung, für den Erhalt und die Durchsetzung der Menschenrechte und für die Gleichbehandlung aller gesellschaftlichen Gruppen.

Wir stellen uns rassistischen Ideologien entschieden entgegen. Wir sind gegen patriarchalische Verhältnisse und Sexismus in der Gesellschaft.

amfn e.V. ist parteipolitisch, konfessionell und ethnisch unabhängig.