Elternarbeit

bbt-Gruendungsvorstand

Mit dem MigrantenElternNetzwerk Niedersachsen wirkte amfn bei der Gründung eines bundesweiten Elternnetzwerkes mit, um die Bildung und Teilhabe der Migrant*innen auch auf Bundesebene weiter zu fördern. Amfn-Geschäftsführer Dr. Anwar Hadeed wurde durch die Mitglieder in den Gründungsvorstand gewählt.

Als Auftaktveranstaltung des neu gegründeten Vereins bbt fand am 19. Oktober 2017 die Fachtagung "Elternbeteiligung und Elternengagement in der Einwanderungsgesellschaft" in der Werkstatt der Kulturen in Berlin statt. An der Tagung, die bundesweit auf großes Interesse stieß, nahmen 75 Vertreterinnen und Vertreter zahlreicher Organisationen teil, darunter Ämter und Behörden, Migrantenorganisationen, Landes- und Bundeselternvertretungen, Verbände und Stiftungen sowie Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Mehr Informationen im Newsletter des bbt: www.bundeselternnetzwerk.de

Beratung und Bildungsarbeit für Eltern mit Migrationshintergrund

Erziehung bedeutet, Kinder stark für das Leben zu machen, ihnen zu helfen, ihren Platz in unserer Gesellschaft zu finden und eigenverantwortlich zu handeln. Das stellt zugewanderte Eltern heute vor besondere Herausforderungen.

Wir wollen mit unseren Beratungs- und Bildungsangeboten die Erziehungskompetenz der Eltern mit Migrationshintergrund und deren Partizipation an dem Schul- und Bildungssystem unterstützen.

 

 

 

 

 


Schwerpunkte:

  • interkulturelle Beratung
  • Informationen über das Schulsystem in  Niedersachsen
  • Schulpflicht und Bildungsauftrag
  • Elternmitwirkung
  • Hausaufgabenhilfe

 

Kontakt:

Frau Beate Seusing
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.  

www.men-nds.de 

Niedersachsen–Weiter gedacht


Dokumentation der Landesweiten Konferenz 2016

Weiterlesen.....