Aktuelles & Termine

Landesweite Konferenz von amfn e.V. am 26. November 2016 in Hannover

Niedersachsen IST ein Einwanderungsland – das ist eine Tatsache, die niemand bestreiten wird! Migration ist KEIN neues Phänomen! Insofern sollten wir längst wissen, welche Stärken von unserer Gesellschaft ausgehen und welche Chancen sie bietet.

Doch Niedersachsen tut sich schwer mit seinem Selbstverständnis als Einwanderungsgesellschaft. Dem müssen wir entgegenwirken!

Weiterlesen...

Fortbildung 2016 in Hannover

Engagement und Vielfalt von Migrantinnen und Migranten stärken

Wir bieten für Aktive in den Vereinen folgende Seminarreihe an:
17.09.2016 - Öffentlichkeitsarbeit  für Vereine (Pressemitteilungen schreiben, Projekte bewerben)
29.10.2016 - Vereinsmanagement (Organisation der Vorstandsarbeit, Mitgliederbetreuung)
05.11.2016 - Vereins- und Steuerrecht (Haftungsfragen, Finanzen, Gemeinnützigkeit)

Zeit: jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos.
Verbindliche Anmeldung und Informationen bei amfn.

Petra Gargiso, Telefon: 0511 169 50319, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Weitere Informationen

Engagement und Vielfalt von Migrantinnen
und Migranten stärke

Enagement und Vielfalt von Migrantinnen und Migranten stärken

Fortbildung 2016 in Oldenburg

Wir bieten für Aktive in den Vereinen folgende Seminarreihe an:

  1. Projektförderung und Projektmanagement am 21.05.2016
  2. Projektanträge schreiben am 28.05.2016
  3. Öffentlichkeitsarbeit (Pressemitteilungen schreiben, Projekte bewerben) am 04.06.2016

Zeit
jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr

Ort
Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversen
Blohfelder Str. 173 (direkt neben dem Stadtteilmarkt)
21129 Oldenburg

Anmeldung und Information

Stadt Oldenburg
Stabsstelle Integration
Lena Nzume
Telefon: 0441 235 2188
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Arbeitsgemeinschaft für Migrantinnen,
Migranten und Flüchtlinge e.V.
Petra Gargiso
0511 169 503 19
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Fluchtursachen: Was tun?

Globale Faktoren - Niedersachsens Verantwortung?!

11. Mai 2016, um 16.30-20.30 Uhr
in der Uestra Remise, Goethestraße 19, 30169 Hannover

Anmeldung

Bis zum 02.05.2016 an den Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V. (VEN). Per Mail  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder telefonisch 0511 39 16 50.

Veranstalter

Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V. (VEN) und Arbeitsgemeinschaft der Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen (amfn e.V.)
logo.ven.amfn

Förderer

Land Niedersachsen, Engagement Global im Auftrag des BMZ im Rahmen des Eine-Welt-Promotor_innen-Programms
foerderer.logo

Download des Flyers

amfn e.V. bietet mit der Leibniz-Universität Hannover, Institut für Didaktik der Demokratie eine Fortbildung an

Demokratie erleben - Teilhabe fördern

Die Fortbildung beinhaltet 5 Module (60 Std.) und einen praktischen Teil.

Informationsveranstaltungen

am 06.05.2016 um 15.00 Uhr -> Weitere Information

am 19.08.2016 um 15.00 Uhr -> Weitere Information

Ort: amfn e.V. , Kurt-Schuhmacher-Str. 29, 30159 Hannover

Demokratie erleben - Teilhabe fördern  Demokratie erleben - Teilhabe fördern - arabisch

Weiterlesen...

Einladung zur Auftaktveranstaltung JuFlink

Die Qualifizierung und Förderung der Jugendarbeit von und mit jungen Flüchtlingen ist Ziel des Projekts „Jung – Engagiert – Geflüchtet – gemeinsam engagiert in der Kommune – JuFlink“. Das Land Niedersachsen möchte Sie gemeinsam mit amfn e.V. bei diesen spannenden und herausfordernden Aufgaben für die Jugendarbeit unterstützen.

Alle Jugendpfleger/innen der niedersächsischen Jugendämter sind daher herzlich eingeladen, an der Auftaktveranstaltung zum Projekt am 09. Mai 2016 teilzunehmen (Details siehe Einladung). Die Veranstaltung soll dazu genutzt werden, über das Projekt zu informieren, aber auch Beratungs- und Unterstützungsbedarfe vor Ort zu identifizieren.

Weitere Informationen und Anmeldung

Petra Gargiso, Telefon: 0511 169 50319, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Unterzeichnung der „Hannoverschen Erklärung“ zum Internationalen Frauentag

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März 2016 setzen Migrantenverbände und der Landesfrauenrat mit Sozial- und Gleichstellungsministerin Rundt ein starkes Zeichen: Sie unterzeichnen eine gemeinsam erarbeitete Erklärung für Gleichstellung.

v. l.: Dündar Kelloglu, Flüchtlingsrat Niedersachsen, Ministerin Cornelia Rundt, Sibylle Nass, Kargah e.V., Cornelia Klaus, Landesfrauenrat Niedersachsen, Anwar Hadeed, amfn

Unterzeichnung der „Hannoverschen Erklärung“ im Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
v. l.: Dündar Kelloglu, Flüchtlingsrat Niedersachsen, Ministerin Cornelia Rundt, Sibylle Nass, Kargah e.V., Cornelia Klaus, Landesfrauenrat Niedersachsen, Anwar Hadeed, amfn.
© Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

weiterlesen....

Niedersachsen–Weiter gedacht


Dokumentation der Landesweiten Konferenz 2016

Weiterlesen.....