Selbstorganisationen in Niedersachsen

amfn e.V. unterstützt und fördert die integrativen Ansätze von Selbstorganisationen von Migrantinnen, Migranten und Flüchtlingen in Niedersachsen

In Niedersachsen gibt es mehr als 500 Organisationen, Vereine, Selbsthilfegruppen, Initiativen und Netzwerke, die die Interessen von Migrantinnen, Migranten und Flüchtlingen vertreten. Die meisten von ihnen sind in Ballungsgebieten und Großstädten. Daneben gibt es zahlreiche Freiwillige aus dem Kreis der Zugewanderten, deren Engagement weit über die organisierte Selbsthilfe hinausreicht und Bereiche wie Kulturarbeit, Betreuungstätigkeit und Unterstützung bei der Integration umfasst. Durch ihr Freiwilligenengagement nehmen die MigrantInnen und Flüchtlinge eine aktive Rolle bei der Gestaltung ihres eigenen Lebens und der Gestaltung unseres Gemeinwesens wahr.

amfn e.V. fördert diese Potenziale zur besseren und nachhaltigen Integration von MigrantInnen und Flüchtlingen in der Gesellschaft.



Niedersachsen–Weiter gedacht


Dokumentation der Landesweiten Konferenz 2016

Weiterlesen.....