Wir stellen uns vor:

Die Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen (amfn e.V.) begann mit ihrer Arbeit im Jahre 1993 und wurde 1995 als gemeinnütziger Verein anerkannt. Diese Dachorganisation setzt sich aus verschiedenen Vereinen und Einzelpersonen aus ganz Niedersachsen zusammen. Mittelpunkt unserer Arbeit ist die landesweite Schaffung eines Netzwerkes für MigrantInnen und Flüchtlinge sowie die Förderung von Migrantenselbstorganisationen (MSO) in Niedersachsen. 

amfn e.V. setzt sich für eine gesellschafts-politische Integration von Einwanderern ein. Sie fördert die Entfaltung der kulturellen Vielfalt in der Gesellschaft. 

In regelmäßigem Dialog und in Kooperation mit den Organisationen von MigrantInnen, Vertretern aus Politik und Bildung sowie interkulturellen Einrichtungen setzen wir uns für eine effektive und humane Migrations- und Flüchtlingspolitik auf der Basis von Gleichberechtigung ein.

Wir unterstützen Selbstorganisationen bei:

Förderung der beruflichen Integration
Förderung des ehrenamtlichen Engagements
Vereinsmanagement
Projektplanung und Projektdurchführung
Sozialer Beratung

Wir leisten Bildungsarbeit zu:

Beruflicher Qualifizierung 
Interkultureller Arbeit 
Migrationpolitik
Ehrenamtlichem Engagement und Selbsthilfe

Wir bieten:

Vermittlung von FachreferentInnen
Praktikumplätze für Schülerinnen und Schülern sowie Studierenden
Gemeinsame Projektplanung von migrationrelevanten Themen und Schwerpunkten 
Unterstützung der Ansätze der landesweiten Selbstorganisationen und Förderung von Aktivitäten zum ehrenamtlichen Engagement

 

 

Niedersachsen–Weiter gedacht


Dokumentation der Landesweiten Konferenz 2016

Weiterlesen.....